Mag. Manfred Mitterbauer

Ländervertreter Oberösterreich

Ausbildung:

Matura am Musikgymnasium Linz. Studien am Brucknerkonservatorium Linz, sowie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in den Fächern Gesang, Klavier, Lied und Oratorium und Musikdramatische Darstellung. Zu seinen Lehrern zählten unter anderem die Professoren Annamaria Rott, Gerhard Kahry, KS Walter Berry und Michael Temme.

Künstlerische Tätigkeit:

Als Interpret der Oratorien und Kantaten von Johann Sebastian Bach sang er in Österreich, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Portugal und Tschechien bei Festivals wie dem Brucknerfest Linz, Osterklang Wien oder Itineraire Baroque.        In der österreichischen Musiktheaterszene verkörperte er Rollen in Opern von P. F. Cavalli, G. F. Händel, G. B. Pergolesi, W. A. Mozart, R. Strauss bis zu T. Ch. David. Eine besondere Affinität verbindet ihn mit dem Liedgenre, das er durch das Einbeziehen unterschiedlicher Kunstformen und Gestaltungsprinzipien (Tanz, visuelle Bespielung, bildende Kunst, …) zeitgemäß erlebbar macht. Auf mehreren CD- und Rundfunkaufnahmen ist er unter anderem als Interpret zeitgenössischer Werke zu hören, wobei etwa Kompositionen von Balduin Sulzer, Franz Xaver Frenzel oder Hannes Raffaseder von ihm auch uraufgeführt wurden.

Unterrichtstätigkeit:

Er unterrichtet seit seinem 19. Lebensjahr im Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk. In diesem leitete er von 1996-2001 die Fachgruppe für Tasteninstrumente und war Initiator von “zeit.tasten”, einer Konzertreihe für zeitgenössische Klaviermusik. Als Gesangspädagoge hat er einen Lehrauftrag an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (Institut Antonio Salieri) und unterrichtet im Oö. Landesmusikschulwerk, in welchem er von 2000-2012 die Fachgruppe für Stimme leitete. In dieser Funktion hat er u.a. die österreichweit ausgeschriebenen Wettspiele für Stimme “Olympia”, das “Internationale Atelier für Liedgesang und Liedbegleitung. Sommer Lied Weinberg” mit dem englischen Liedbegleiter Roger Vignoles, sowie die Konzertreihe “kinder mundwerk” initiiert.

E-Mails an manfred.mitterbauer@evta.at

Fachzeitschrift zu Pädagogik, Kunst und Physiologie von Stimme und Gesang

Die Fachzeitschrift zu Pädagogik, Kunst und Physiologie von Stimme und Gesang; gemeinsam herausgegeben von BDG und EVTA-Austria.
zur Detailinfo