Michael Gerzabek

Internetbeauftragter

Michael Gerzabek ist der älteste Sohn eines selbständigen Architekten und einer diplomierten Kinderkrankenschwester.

Nach einem kurzen, aber intensiven Intermezzo als Programmierer folgte er dem Ruf seines Herzens an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Dort schloss er sein Studium zum Musik- und Instrumentalmusikerzieher mit dem magister artium ab. Er finanzierte sein Musikstudium über Chor- und Ensemblesingen unter namhaften Dirigenten und Regisseuren und agierte in Bühnenwerken von der Klassik bis zur Moderne quer durch alle Genres.

Singen und Darstellen — die Bühne, reiften in dieser Zeit zu einer alles durchdringenden, unabdingbaren zweiten Natur.

Neben den Engagements in der Musikszene übte er sich als Skilehrer und Überlebenstrainer in der Survivalschule seines Bruders, deren Aufbau er begleitete.

Mit Gründung seiner Familie besann er sich des Brotberufs IT, lernte in Folge die Open Source Software Szene kennen und war bald in Projekten in Österreich und der Schweiz tätig.

In einem Sabbatical erweiterte er seine Kommunikationskompetenz und fand in Folge zu seiner Berufung, dem Coaching. Er gründete ein Beratungsunternehmen und entwickelt heute Unternehmen über Charakterstärkung der beteiligten Proponenten. Als script doctor führt er diese zu einem Durchklingen ihrer ureigensten Fähigkeiten — sorgt für stimmige Orchestrierung im Kontext des Unternehmens.

Emails an michael.gerzabek@evta.at

 

Fachzeitschrift zu Pädagogik, Kunst und Physiologie von Stimme und Gesang

Die Fachzeitschrift zu Pädagogik, Kunst und Physiologie von Stimme und Gesang; gemeinsam herausgegeben von BDG und EVTA-Austria.
zur Detailinfo