MMag. Alexander Josef Mayr

Ländervertreter Burgenland

Ausbildung:

Matura am Musikgymnasium Linz. Studium der Geschichte und Deutschen Philologie an der Universität Wien. Weiters Studien an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in den Fächern Gesang, Gesangspädagogik, Lied und Oratorium und Musikdramatische Darstellung. Weiters ein Postgraduate Diploma Course for Concert Singer am Royal College of Music in London. Zu seinen Lehrern zählten u.a. die ProfessorInnen Claudia Visca, Annamaria Rott, Walter Moore und Reto Nickler.

Künstlerische Tätigkeit:

Solist (sowohl als Bass als auch als Countertenor) unter Nikolaus Harnoncourt, Erwin Ortner, Martin Haselböck, René Clemencic, Lorenz Duftschmid, Johannes Prinz, Alois Glaßner, Johannes Ebenbauer, Kurt Equilutz, Josef Döller, Jörg Zwicker usw. Neben einer intensiven Konzerttätigkeit bei nationalen wie internationalen Festivals wie der Styriarte, den Wiener Festwochen, den Haydnfestspielen Eisenstadt, dem Carinthischen Sommer usw. ist er auch im Opernbereich immer wieder tätig. Sein Repertoire erstreckt sich vom 12. Jahrhundert bis zur aktuellen zeitgenössischen Musik. Oftmals wurden Stücke speziell für ihn geschrieben. Eine besondere Affinität verbindet ihn mit dem Liedgesang. Zudem war er langjähriges Mitglied und Solist u.a. des Arnold Schoenberg Chores Wien, des Zusatzchores der Wiener Staatsoper, des Chorus sine nomine, des Kammerchores Wien, des Concentus Vocalis Wien. Ehemaliges Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters als Darsteller und Sänger.

Unterrichtstätigkeit:

Seit 2006 leitet er eine Sologesangklasse am Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt. Seit 2001 ist er als Stimmbildner am Musikschulverband Edlitz, Grimmenstein, Thomasberg, Zöbern in Niederösterreich tätig. Zudem ist er Fachgruppenkoordinator für Gesang der niederösterreichischen Musikschulen. Im Zuge dieser Tätigkeit konzipierte er u.a. den Lehrgang sing.klasse, eine Fortbildungsreihe zum Thema Kinderstimme. Mitautor des neuen österreichischen Musikschullehrplanes Gesang und Stimme. Er wirkt regelmäßig als Referent bei diversen Werkwochen und Workshops unter anderem beim Tiroler Sängerbund, beim Südtiroler Sängerbund, bei der Österreichischen Werkwoche für Kirchenmusik in Salzburg, bei der Internationalen Chorakademie Krems usw. Juror bei prima la musica.

E-Mails an alexander.mayr@evta.at

Fachzeitschrift zu Pädagogik, Kunst und Physiologie von Stimme und Gesang

Die Fachzeitschrift zu Pädagogik, Kunst und Physiologie von Stimme und Gesang; gemeinsam herausgegeben von BDG und EVTA-Austria.
zur Detailinfo